Tennis-Stipendium in den USA

Bei bestem Wetter und auf hochwertigen Anlagen bringst du an den US-Colleges dein Tennis auf ein neues Level. In den USA konzentriert sich die Saison auf das Frühjahr und gespielt wird auf Hartplätzen. Werde mit einem Tennis-Stipendium Teil des College-Teams und erlebe den unvergleichlichen Team Spirit und gleichzeitig den Boost für deine sportliche und akademische Karriere.

Welches NIVEAU solltest DU mitbringen?

Was bedeutet das für dich?

Rankings sind für viele Coaches ein wichtiges Kriterium, damit du in ihrem Fokus landest. Je höher deine Leistungsklasse und je besser dein nationales oder internationales Ranking, desto höher sind die Chancen auf ein hohes Tennis-Stipendium. Aber auch im Tennis gilt, dass du aus einer Vielzahl von Universitäten mit verschiedensten sportlichen Niveaus auswählen kannst. Deine Liga oder Leistungsklasse allein entscheidet nicht über dein Stipendium.

Wie kommst du hin?

Die Experten von Sport-Scholarships können dir aufgrund der jahrelangen Erfahrung im College-Tennis einen realistischen Erwartungshorizont abstecken. Wenn dieser erstmal steht, nutzen wir unsere vielen Kontakte für eine zielgenaue Suche nach passenden Tennis-Teams für dich. Neben aussagekräftigem Videomaterial hast du die Chance, dich bei unserem jährlichen Showcase vielen US-Coaches live zu präsentieren. Bessere Vermittlungschancen für dein Tennis-Stipendium suchst du anderswo vergebens. Wir haben als erste Tennis-Stipendien für deutschsprachige Spieler vermittelt und einer unserer Gründer war selbst als Tennis-Stipendiat und Trainer in den USA aktiv.

Beispiele gefällig?

Die große Besonderheit im Damen-Tennis: Die Chance auf ein Tennis-Stipendium steht fast jeder Spielerin offen. Ermöglicht wird dies durch eine hervorragende finanzielle Förderung und eine Vielzahl an Tennis-Teams. Professionelles Training auf und neben dem Platz, umfassende physiotherapeutische Betreuung und professionelle Sportanlagen findest du an fast jeder US-Uni. Im Damen-Tennis gibt es außerdem mehr Stipendienplätze als bei den Männern – teilweise bis zu acht pro Team!

Welches NIVEAU solltest DU mitbringen?

Was bedeutet das für dich?

Im Tennis sind deine Stipendienchancen so hoch wie in kaum einer anderen Sportart. Die Vielzahl an Mannschaften bietet das passende Niveau für jede Leistungsklasse.

Wie kommst du hin?

Die Vermittlung von Tennis-Stipendien gehörte bereits zu unseren Spezialgebieten, als wir 1998 die Arbeit aufgenommen haben. Diese Tradition führen wir heute fort und bieten dir ein enorm großes Netzwerk an Trainerinnen und Trainern, das größte Tennis-Showcase im deutschsprachigen Raum und eine individuelle Vermarktung bei unseren Kontakten in den USA. Lass noch heute deine Chancen schätzen und dir von Sport-Scholarships deinen Weg zum Tennis-Stipendium in den USA aufzeigen.

Beispiele gefällig?

JETZT deine CHANCEN schätzen lassen!
{"testimonial_characters_limit":"0","testimonial_read_more_text":"[mehr]","testimonial_read_less_text":"| weniger |","testimonial_read_more_ellipsis":""}

Vielen Dank auch von meinen Eltern für die tolle Vermittlung.

Mein erstes Jahr in Amerika ist schon wieder rum und seit einer Woche bin ich wieder in Deutschland. Ich wollte mich noch mal ganz herzlich für die Zusammenarbeit bedanken. Mein erstes Jahr an der Illinois State University war großartig mit vielen neuen Eindrücken. Ich fühle mich sehr wohl an der ISU und freue mich schon auf das nächste Semester. Vielen Dank auch von meinen Eltern für die tolle Vermittlung.

Ganz liebe Grüße

22.09.2009

Ariane Maack

Women's Tennis | NCAA DI
Illinois State University | Illinois

…für die sehr hilfreiche Unterstützung und die ausgezeichnete (sehr persönliche) Beratung bedanken

Meine Mutter und ich möchten uns bei Ihnen für die sehr hilfreiche Unterstützung und die ausgezeichnete (sehr persönliche) Beratung bedanken. Ich werde Ihnen ein Feedback über die University geben, da dies bestimmt für andere Spieler/innen von Nutzen sein könnte. Und natürlich werden wir Sport-Scholarships bei jeder Möglichkeit weiterempfehlen!

12.04.2014

Philine Schlorf

Women's Tennis | NCAA DIII
Maryville College | Tennessee

Das war schon etwas ganz Besonderes

Wir sind gestern aus den USA zurückgekommen. Dort durften wir bei den feierlichen Verleihungen der Bachelorabschlüsse an unsere Töchter dabei sein. Zunächst waren wir am 7. Mai in Portland bei Sarah, dann am 15. Mai bei Julia in Edinboro. Beide bekamen den Bachelor mit „magna cum laude“ verliehen. Das war schon etwas ganz Besonderes.

Begeistert waren wir auch von der Haltung der Professoren, die sich beim Festakt erhoben und sich bei ihren Studenten für deren Einsatz und deren Begeisterung bedankten.

Vielen Dank noch einmal an Sie und Ihr Team; sie konnten uns doch immer wieder in kniffligen Situationen helfen !!!

Herzliche Grüße von uns allen!

12.04.2016

Familie Hellstern

Women's Tennis | NCAA DI
Portland State University | Oregon

…, dass es mir hier super gefällt und ich keine bessere Wahl hätte treffen können!

Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass es mir hier super gefällt und ich keine bessere Wahl hätte treffen können. Ich habe ein super nettes Team, einen tollen Coach und die Uni an sich ist auch einfach klasse! Alles ist viel besser als im letzten Jahr . Vielen Dank noch mal, dass Sie mir beim Wechsel geholfen haben und mich so unterstützt haben! Viele sonnige Grüße aus Phoenix!

22.09.2010

Katharina Mittag

Women's Tennis | NCAA DI
Grand Canyon University | Arizona

Bei Euch bedanken […] für Eure Hilfe, Empfehlungen, Unterstützung von Anfang bis zum Ende

Lieber Philipp, liebes Sport-Scholarships Team!

Nun ist Louis seit 3 Wochen in den USA und es ist an der Zeit Euch DANKE zu sagen!

Wir wollten uns im Namen unserer ganzen Familie und natürlich vor allem von Louis recht herzlich bei Euch bedanken. Bedanken für Eure Hilfe, Empfehlungen, Unterstützung von Anfang bis zum Ende, für Euer Einsatz und auch mal für Eure Geduld, als wir am Ende waren und nicht mehr weiterwussten. Ihr wart immer sofort da, auf Eure Antworten musste man nie lange warten, man war sich sicher, dass ihr euch immer meldet, egal welche, manchmal bestimmt auch dumme Frage von uns kam 😊. Auch wenn wir am Anfang nicht ganz glauben wollten, dass das erste Angebot doch das beste wird, es hat sich euere Erfahrung erwiesen und wir können nur sagen , dass Louis sich von Anfang an an der Schule total wohl fühlt und sich sehr gut eingelebt hat! Bis jetzt läuft alles so, wie er sich es vorgestellt und auch erträumt hat und wir als Eltern uns es erhofft haben. Es ist letztendlich ein großer Schritt ins Ungewisse. Und dabei habt Ihr uns begleitet und wir sagen einfach noch einmal DANKE!

Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und ganz viele zufriedene Kunden wie wir es sind!

Mit freundlichen Grüßen
Familie Keiner – Louis, Lenka, Robert

09.09.2021

Familie Keiner

Men's Tennis | NCAA DII
Rockhurst University | Kansas City

Vielen Dank dafür, dass ihr mich hierhergebracht habt!

Mir geht’s nach wie vor blendend. Ich hab an FDU das gefunden, was ich mir so nicht vorgestellt habe, aber was mich einfach nur glücklich macht. Gute Freunde, Tennis auf gutem Niveau, tolle Teammates. Uni läuft auch ganz gut. Hatte letztes Semester einen 3.92 GPA und steuere dieses Semester auf was ähnlich gutes zu. Vielen Dank dafür, dass ihr mich hierhergebracht habt! Ich verbringe definitiv eine sagenhaft gute Zeit hier.

20.09.2009

Julia Prantl

Women's Tennis | NCAA DI
Fairleigh Dickinson University | New Jersey
Alle Referenzen